↑ Zurück zu Leckerli-Rezepte

Geburtstagskuchen

GeburtstagstorteZutaten

500g Rin­der­hack
2-3 Karot­ten
1 Zuc­chini
2 Eier
200g kör­ni­ger Frisch­käse
Ein Glas Cock­tail-Würst­chen

 

Zubereitung

Das Gemüse fein reiben und ggf. etwas Wasser ablas­sen, anschlie­ßend das Rin­der­hack und die Eier dazu geben und alles gut ver­mi­schen. Die Masse wie ein großes Fleisch­küchle auf ein mit Back­pa­pier beleg­tes Back­blech geben und bei 220° Ober- und Unter­hitze auf mitt­le­rer Schiene durch­ba­cken (etwa 30 Minuten). Diesen hün­di­schen Hack­bra­ten etwas aus­küh­len lassen, anschlie­ßend kann man ihn mit dem Frisch­käse schön bestrei­chen. Die Würst­chen können nach Her­zens­lust als Deko­ra­tion und/oder Geburts­tags­ker­zen ver­wen­det werden.

2 Kommentare

  1. Pauli

    Sehr geil!

    1. Vitaler Hund

      Hallo Pauli,

      vielen Dank für das Lob, das freut mich sehr! Sollten Sie den Kuchen nach­ge­ba­cken haben, hoffe ich, er hat ihrem Hund geschmeckt ;).

      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>