/forum

Vitaler Hund verfügt nun über ein eigenes, vollwertiges Hundeforum!

Vitaler Hund Forum

Alle Leser sind herz­lich ein­ge­la­den, sich im Vitaler Hund/forum zu regis­trie­ren, Fragen zu stellen, Dis­kus­sio­nen anzu­re­gen oder sich einfach über die all­täg­li­chen Dinge des Hun­de­hal­ter­da­seins aus­zu­tau­schen. Jede Anmel­dung ist ganz herz­lich Will­kom­men!

Viel Spaß beim regen Aus­tausch wünscht
Vitaler Hund

6 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Kristina Fluhr

    Ich bin durch Zufall auf die Seite „Vitaler Hund“ gestos­senl Eine sehr durch­dachte Sache.
    Hier kann man bei Unsi­cher­hei­ten Hilfe finden ohne panisch gemacht zu werden.
    Danke für diese prima Idee. K

    1. Vitaler Hund

      Danke für das Lob!

  2. Anonymous

    Ich bin durch Zufall auf deine Seite gestos­sen.
    Mein Boxer­mäd­chen zwang mich dazu.
    Ich hatte/habe einige Pro­bleme mit dem Fressen und dem Gewicht.
    Bisher hatten wir nur Rüden. Das ist unsere 1. Hündin über­haupt und
    ich fühle mich wie ein Anfän­ger und bei jeder Klei­nig­keit habe ich
    Panik.
    Z. B. jetzt, bei ihrer 1. Hitze. OmG
    Danke, das es „Vitaler Hund“ gibt. K

    1. Vitaler Hund

      Vielen Dank, das freut mich zu lesen!
      Das geht uns allen so – mit der Zeit kommt die Erfah­rung und man wird ruhiger ;).

  3. Anja

    Unser Jung­hund (25. LW) ist auf­grund von Durch­fall­erkran­kung und „Zwangs­diät“ wegen Knoch­haut­ent­zün­dung schon länger etwas unter­ge­wich­tig (3 kg unter seiner Wachs­tums­kurve und sogar noch mehr unter dem Gewicht seiner Wurf­ge­schwis­ter). Ich möchte ihn nun langsam auf Nor­mal­ge­wicht füttern. Nun zu meiner Frage: Gehe ich dann bei der Rati­ons­be­rech­nung für einen Jung­hund in der ent­spre­chen­den Lebens­wo­che (KM x 5%) von der erwar­te­ten Kör­per­masse oder der tat­säch­li­chen Kör­per­masse aus? Ich würde ja sagen, von der erwar­te­ten aus der Wachs­tums­kurve. Mein Mann und ich sind da unter­schied­li­cher Meinung. Er meint, man muss vom tat­säch­li­chen Gewicht aus­ge­hen. Aber bekommt der Hund dann nicht wei­ter­hin zu wenig?
    Vielen Dank für eure Meinung

    1. Vitaler Hund

      Hallo Anja,

      ich würde dir emp­feh­len, diese Frage auch im Vitaler-Hund-Forum.de zu stellen, denn dazu gibt es sicher noch mehr Mei­nun­gen als nur meine ;). Ich würde den Mit­tel­weg wählen, also mit der Mitte des aktu­el­len Gewichts und des Wunsch­ge­wichts starten und mich langsam auf das wün­schens­werte Gewicht als Berech­nungs­grund­lage stei­gern.

      Liebe Grüße
      Vitaler Hund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>